Monat: Januar 2019

Stephan Schmidt in Dortmund auf der Bank?

Nach kicker-Informationen sollen beim kommenden Auswärtsspiel bei Tabellenführer Borussia Dortmund am Samstag Amateurtrainer Christoph Dabrowski und eventuell auch U19-Juniorentrainer Stephan Schmidt auf der Bank sitzen. Schmidt war nach dem Abstieg des FC Würzburger Kickers aus der 2. Bundesliga Cheftrainer am „Dalle“, bevor er am 2. Oktober 2017 beurlaubt wurde.

NEWS

Liridon Vocaj  Er kam 2014 von 1860 München II zu den Kickers und zählt zur Meister- und Aufstiegsmannschaft 2015. Zur Saison 2016/17 wechselte er zu Rot-Weiß Erfurt. Seit Sommer 2018 ist Liridon Vocaj vereinslos. Derzeit absolviert er ein Probetraining bei Energie Cottbus.   Jens Härtel Neuer Trainer des FC Hansa Rostock ist Jens Härtel.  Er löst […]

Noch ein Keeper

Michael Zetterer (23) vom SV Werder Bremen II ist mit ins Trainingslager nach Spanien gereist. Wegen einer Handgelenksverletzung war der Torhüter, der bereits für die Spvgg. Unterhaching in der Regionalliga spielte, in dieser Saison gehandicapt.

Neumann im Pech

Der Wechsel von den Kickers zum MSV Duisburg hat ihm kein Glück gebracht. Zuerst verletzte er sich im Oktober am Knie. Nun macht dem Innenverteidiger der Zebras eine schwere Hüftverletzung zu schaffen. Bitter: Für Sebastian Neumann ist die Saison gelaufen.

„Holler!“

Martin Pieckenhagen ist neuer Sportdirektor beim FC Hansa Rostock. Er sucht einen neuen Trainer. Einen kennt er aus gemeinsamen Zeiten beim HSV besonders gut: Bernd Hollerbach! Der wäre einer der Kandidaten für die Nachfolge von Pavel Dotchev.  „Er ist ein guter Trainer, der erfolgreich gearbeitet hat – gerade in der 3. Liga. Sicherlich ist er […]

„Immer weiter…“

Er spielte schon für RB Leipzig, SV Karpfenberg, Eintracht Trier, Mainz 05 und zuletzt für Holstein Kiel. Steven Lewerenz (27), ehemals offensiver Leistungsträger bei den Kickers, stürmt künftig für den abstiegsgefährdeten 1. FC Magdeburg.

„Schoppe“

Clemens Schoppenhauer (26) spielt ab sofort für den VfR Aalen. In der laufenden Saison kam er zu 12 Einsätzen für St. Pauli II in der Regionalliga-Nord. Nun ist er zurück in Liga 3. So gesehen, hätte er 2017 auch bei den Kickers bleiben können.

Echte Verstärkung?

Eric Verstappen (24) soll heute beim ersten Training nach der Winterpause im Kickers-Dress auflaufen. Der Torhüter stand beim Oberligisten Tennis Borussia Berlin ganze vier Spiele im Kasten. Die meisten Partien durfte er von der Bank aus verfolgen. Referenzen? Drei Spiele in der U 23 (Saison 2017/18) von Eintracht Braunschweig. Ausbildung beim PSV Eindhoven.

E-Mail kur(r)ioso

Am Nikolaustag erhielt ich eine E-Mail aus Uettingen: „Gehen Sie zurück nach Karlsruhe! Verschonen Sie Unterfranken!“ Obwohl ich mich stets bemühe, kann ich nicht jeden Wunsch erfüllen. Weiter im Text: „Sie nerven halb Unterfranken mit Ihren „Ergüssen“ und Ihrer Person!“ Die Behauptung ist leider nicht belegbar. Ein anderer „Fan“ schrieb: „Vielleicht solltest Du im Neuen […]